Lea Theres Lahr-Thiele

GOLD

ZERO WASTE BRIDAL COUTURE

Krefelder Laufmasche, 20.09. - 24.09.2023

„GOLD“ ist eine Zero-Waste Brautkollektion, die Deadstockmaterialien durch Lasertechnik zu extravaganten Kreationen upcycelt.

1. Einzigartiges Upcycling auf Couture-Niveau:

Aus Lasercutformen und Verschnittresten entstehen einzigartige Textildesigns, die aus persönlich zusammengetragenen Überhangwaren und Anmusterungen verarbeitet sind.

2. Kooperation zwischen Klein und Groß:

„GOLD“ hebt Upcycling auf ein Couture-Niveau und thematisiert den besonderen Moment, in dem kleine Designer und große Textilindustrien kooperieren.

3. Symbolik und Konzept:

Das Kollektionsthema verarbeitet symbolisch das Zusammenwirken von Schwarz und Weiß in Anlehnung an das traditionelle Brautpaar.

4. Die kritische Darstellung der Braut:

Die konzeptuelle Darstellung der Braut wird kritisch hinterfragt und findet in einer modernen und diversen Interpretation Ausdruck, die Feminität als individuelle Stärke versteht.

5. Die Schönheit der Veränderung:

„GOLD“ befasst sich in der Designsprache mit transformativen Prozessen und bringt die Schönheit der Veränderung hervor.

6. Die Suche nach emotionalen Legierungen:

Die Kollektion sucht nach emotionalen Legierungen transformativer Prozesse, die die Komplexität dualer Gesetze und die Schönheit von Patina visualisieren.

7. Verborgenes Potential und Entfaltung:

„GOLD“ steht für das verborgene Potential im Inneren, das sich manchmal durch ein Aufblitzen zeigt, doch zugleich verborgen bleibt, wenn wir nicht den intensiven, schweißtreibenden Akt des Grabens auf uns nehmen.

Zur Kollektion

VISUALS