Lea Theres Lahr-Thiele

ZERO WASTE COUTURE

Production: Hearthouse, DOP: Jan Lewandowski, 2nd Cam: Adrian Marszewski

… ist Zero Waste Couture Designerin und Textilkünstlerin, die Deadstockmaterialien durch Lasertechnik zu einzigartigen Upcycling-Unikaten verwandelt.

news

Top
News
Instagram

I WANT TO BE SWAMP

Kampnagel, Hamburg, 21.-24.März 2024

Ballett & Tanz

Kostümbild für Yolanda Morales neue Performance Uraufführung: Kampnagel Ein Stück mit Bezug zum hamburger Moor. Ein Stück über Erinnerungen und Co2 Speicher.

ALTONALE

Mercado, Hamburg, 24. Mai -09. Juni 2024

Kunstobjekt im Luftraum vom Mercado

Das Kunstobjekt im Luftraum des Mercados in Hamburg Altona wird in diesem Jahr von Lea Theres Lahr Thiele entwickelt. Dafür setzt sich die Textilkünstlerin mit den anfallenden Restmaterialien des dort ansässigen Unternehmen auseinander. Der diesjährige Titel „Transparenz“ wird sinnbildlich auch im Entwicklungsprozess einfließen“

WINTER 23 / 24
GOLD

„GOLD“ ist eine Zero-Waste Brautkollektion, die Deadstockmaterialien durch Lasertechnik zu extravaganten Kreationen upcycelt. Aus Lasercutformen und Verschnittresten entstehen so einzigartige Textildesigns mit feinschattierter Lasergravur. Die Kollektion verarbeitet ausschließlich Überproduktionen, Mangelwaren und Anmusterungen großer Textilhersteller, die persönlich zusammengetragen und aufbereitet wurden.

S/S 23
POTENTIAL OF TWO

Die S/S 23 Kollektion “Potential of Two” wurde als beste Abschlusskollektion ausgezeichnet. Am 18. Februar 2023 nahm Lea Theres Lahr-Thiele die Auszeichnung nach der Graduate-Show entgegen.