Lea Theres Lahr-Thiele

NEONYT DÜSSELDORF

SUSTAINABLE FASHION FARE

Düsseldorf, 27.01. – 29.01.2024

Lea Theres Lahr-Thiele hat bei der Neonyt in Düsseldorf mit ihrer ZERO WASTE COUTURE eine triumphale Präsentation erlebt, die das Publikum begeisterte und als Highlight der Veranstaltung galt. Die renommierte Designerin gewann einen Stand auf der Neonyt durch die Goldene Seidenschleife, eine Auszeichnung, die ihre herausragende Leistung und ihr Engagement für Nachhaltigkeit in der Modebranche würdigt.

Die Prepeak-Veranstaltung war ein unvergesslicher Moment für Lahr-Thiele, da namhafte Schauspielerinnen und Influencerinnen wie Andrea Gerhard ihre Kollektionen trugen und die Begeisterung für ihre Kreationen einem breiten Publikum präsentierten. Die ZERO WASTE COUTURE von Lahr-Thiele ging viral und sorgte für große Aufmerksamkeit.

„Es war unglaublich, zu sehen, wie gut die ZERO WASTE COUTURE bei der Neonyt ankommt. Die Möglichkeit, meine Kollektion einem so vielfältigen Publikum zu präsentieren und die positive Resonanz darauf zu erleben, hat mich unglaublich glücklich gemacht. Es war eine Messe voller Spaß und Freude, und ich bin dankbar für die Unterstützung und die Gelegenheit, meine Leidenschaft für nachhaltiges Design zu teilen“, sagte Lea Theres Lahr-Thiele begeistert über ihre Erfahrung auf der Neonyt.

Die Neonyt, gemeinsam mit dem FASHN ROOMS-Format von Igedo Exhibitions, bot eine dynamische Plattform für innovative Mode, nachhaltige Konzepte und zukunftsweisende Ideen. Die Veranstaltung zog Fachbesucher und Modebegeisterte aus der ganzen Welt an und bot eine inspirierende Atmosphäre für Austausch und Vernetzung in der Modebranche.

Die Teilnahme von Lea Theres Lahr-Thiele an der Neonyt und ihre herausragende Präsentation von ZERO WASTE COUTURE unterstreichen ihr Engagement für nachhaltiges Design und ihre Position als aufstrebende Kraft in der Modewelt. Ihre Kollektionen begeistern nicht nur mit kreativen Designs, sondern setzen auch ein wichtiges Zeichen für eine nachhaltigere Zukunft der Modeindustrie

VISUALS